Bedienbarkeit Sitemap Skip menu

DORTMUNDER U
Zentrum für Kunst und Kreativität
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

+49 (0) 231.50-24723
info@dortmunder-u.de

 

Termine

12.10.2017, 20 Uhr15.10.2017, 15 Uhr

EINTRITTSPREISE
regulär € 
ermäßigt 

Die Kinokasse öffnet eine halbe Stunde vor Filmbeginn. Filmprogramm ohne Werbung!

RESERVIERUNGEN:
Mail: verein@kino-im-u.de

BARRIEREFREIHEIT
Das Kino verfügt über eine induktive Höranlage und ist für RollstuhlfahrerInnen ohne Hilfe zu erreichen.

Twitter
Facebook

AKTUELLES MONATSPROGRAMM (PDF)

DIE ANDERE SEITE DER HOFFNUNG (OmU)


Film

RWE Forum | Kino im U


© Sputnik Oy / Fotograf Malla Hukkanen

© Sputnik Oy / Fotograf Malla Hukkanen

DIE ANDERE SEITE DER HOFFNUNG 
Finnland | 2017 | 98 MIN | OmU | FSK ab 6

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=5vLZ-UXeXTM

REGIE: Aki Kaurismäki
KAMERA: Timo Salminen
MIT: Sherwan Haji, Sakari Kuosmanen, Ilkka Koivula

Khaled (Sherwan Haji), ein junger Syrer, gelangt als blinder Passagier nach Helsinki. Dort will er Asyl beantragen, ohne große Erwartungen an seine Zukunft. Wikström (Sakari Kuosmanen), in der Mitte des Lebens angekommen, verlässt seine Frau, gibt seinen Job auf und profiliert sich kurzfristig als Poker-Spieler. Von dem Geld, das er dabei gewinnt, kauft er ein heruntergewirtschaftetes Restaurant in Helsinki. Als die finnischen Behörden entscheiden, Khaled in die Ruinen von Aleppo zurückzuschicken, beschließt er, illegal im Land zu bleiben. Wikström findet ihn und stellt Khaled als Putzkraft und Tellerwäscher an. Für einen Moment zeigt uns das Leben seine sonnigere Seite, aber schon bald greift das Schicksal ein.
DIE ANDERE SEITE DER HOFFNUNG zeigt das Leben als Wechselspiel von Sehnsucht und Hoffnung, von fast märchenhafter Menschlichkeit und kaltem Realismus – im lakonischen, skurrilen und minimalistischen Stil Aki Kaurismäkis. Seine Helden sind die "kleinen Leute": Außenseiter, Arbeiter und Arbeitslose; die Verlierer der Gesellschaft